Die Zukunft der Arbeit ist kreativ – wie Technologien und Räume kreative Potenziale freisetzen

Jetzt anmelden!

Füllen Sie dieses Formular aus, um sich für das Webinar anzumelden:

*required fields

Die Zukunft der Arbeit ist kreativ – wie Technologien und Räume kreative Potenziale freisetzen

Aufzeichnung

In einer Zeit, in der 70% der Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen es als ihre größte Herausforderung sehen, Facharbeiter zu finden oder auszubilden, gewinnt die physische Arbeitsumgebung immer mehr an Bedeutung. Die Gestaltung eines virtuellen und intuitiv funktionierenden Arbeitsplatzes ist für effektive Zusammenarbeit, Kreativität und eine attraktive Unternehmenskultur elementar.

In dieser Web-Konferenz bieten wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern Steelcase, combine Consulting und ACP IT Solutions einen Ausblick darauf, wie Sie durch intelligente Raumgestaltung und neue Technologien kreative Arbeitswelten schaffen und so das Potential ihrer Mitarbeiter freisetzen und Ihre Attraktivität als Arbeitgeber für neue Talente steigern.

Zeit Session
9:30-10:00

Creativity follows Function – Kreative Zusammenarbeit durch activity-based working Konzepte

André Nagel, Architekt (combine Consulting)

10:00-10:30

Kreativität und Produktivität – wie Technologien und Räume kreatives Potential von Mitarbeitern freisetzen

Michael Held, Director Design (Steelcase)

Lea Schumacher, Produkt Marketing Manager Surface (Microsoft Deutschland)

10:30-11:00

Der moderne Arbeitsplatz: Chancen, Herausforderungen, Lösungen

Jörg Petter, Produkt Marketing Manager Microsoft 365 (Microsoft Deutschland)

11:00-11:30

Modern Arbeiten und flexibel wachsen - Mit Kundenbeispiel

Guido Taschner, Director Finance & Business Enabling (Itelya GmbH & Co. KG)

Anja-Daniela Favuzzi, Leitung Vertrieb (ACP AG)

11:30-12:00

"Creative Spaces" als prototypische Arbeitsräume

Lisa Glassner, VP Regional Sales GCC (Steelcase)


https://resources.office.com/de-de-thankyou-DE-O365-WBNR-FY18-04Apr-11-Die-Zukunft-der-Arbeit-ist-kreativ-MCW0004430.html